Suche
  • Verstand
  • statt Ideologie
Suche Menü

Strukturausbau: Junge Alternative gründet Doppel-Kreisverband Reutlingen-Tübingen

Am Abend des 24.07.2016 wurde direkt nach dem Ende des Landeskongresses der Jungen Alternative (JA) Baden-Württemberg in Stuttgart der Doppel-Kreisverband Reutlingen-Tübingen der JA gegründet.

Das Gründungstreffen war trotz langem Landeskongress mit mehr als 10 Anwesenden gut besucht und in bester Laune wurde der Vorstand, der aus sechs Mitgliedern besteht, gewählt. Man entschied sich für eine Doppelspitze unter Markus Ullmann und Max Weber, die beide auch im Bezirksvorstand tätig sind und sich auf die Arbeit freuen. „Nun gibt es endlich für politisch interessierte Jugendliche in den Kreisen um Tübingen und Reutlingen eine Alternative zu beispielsweise den inaktiven Gruppen der Jungen Union und der Jungen Liberalen“, so Max Weber. Ergänzend erklärte Markus Ullmann, dass „der Kreisverband jungen Menschen in der Region ein Forum bieten wird, um sich auszutauschen und sich für den Erhalt unseres Landes als freiheitlichem und demokratischem Rechtsstaat einzusetzen, der durch die grundgesetzwidrige Migrationspolitik der Altparteien bewusst dem Verfall preisgegeben wurde.“

Aber auch junge AfD-Mitglieder können nun vor Ort in der Jugend aktiv werden und von der engen Zusammenarbeit profitieren, die zwischen der Jugendorganisation und der Mutterpartei besonders in den Kreisen stattfinden wird. Diese Zusammenarbeit wird durch den ehemaligen JA-Landesschatzmeister und Sprecher des AfD-Kreisverbandes Tübingen, Wolfram Schillinger, stark unterstützt. Der besondere Dank des frisch gegründeten Kreisverbandes gilt Sven-Uwe Epple, dem Vorsitzenden des JA-Bezirksverbandes Nordwürttemberg, der einstimmig als Versammlungsleiter gewählt wurde und so nicht nur bei der Gründung des Bezirksverbandes Südwürttemberg im vergangenen Dezember, sondern nun auch bei der Gründung des neuen Kreisverbandes eine große Hilfe war.

Kontakt: reutlingen-tuebingen(at)ja-baden-wuerttemberg(punkt)de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen