Suche
  • Verstand
  • statt Ideologie
Suche Menü

Anti-AfD-Mail: Junge Alternative reicht Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Esslinger Professorin ein

Die AfD-Jugendorganisation Junge Alternative (JA) hat beim baden-württembergischen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Prof. Dr. Gabriele Fischer von der Hochschule Esslingen eingereicht. Moritz Brodbeck, Landesvorsitzender der JA, begründet diesen Schritt in einem Schreiben an die zuständige Ministerin Theresia Bauer mit einer per …

Weiterlesen

Öffentliche Aufforderung zu Straftaten? Junge Alternative zeigt ÖkoLinX-Gemeinderat an

Die AfD-Jugendorganisation Junge Alternative (JA) hat den Ludwigsburger Gemeinderat Oliver Kube (ÖkoLinX) wegen des Verdachts auf öffentliche Aufforderung zu Straftaten (§ 111 StGB) bei der Polizei angezeigt. Sven-Uwe Epple, Vorsitzender des zuständigen JA-Bezirksverbandes Nordwürttemberg, begründet diesen Schritt der AfD-Jugendorganisation mit einem Facebook-Posting Kubes, in welchem dieser …

Weiterlesen

Ring politischer Jugend: Keine Reaktion auf JA-Aufnahmeersuchen – AfD-MdL Berg zeigt Ahnungslosigkeit der Landesregierung auf

Wie berichtet, strebt die JA Baden-Württemberg die Aufnahme in den Ring politischer Jugend (RpJ) an, in dem bislang lediglich die Jugendorganisationen von Grünen, SPD, CDU und FDP vertreten sind. Da bislang keine Reaktion auf das Ende Juni gestellte Aufnahmeersuchen erfolgte, nahm sich nun der AfD-Landtagsabgeordnete Lars …

Weiterlesen

Junge Alternative begrüßt Idee einer Internationalen Bauausstellung in der Region Stuttgart

Die Internationale Bauausstellung (IBA) bietet aus Sicht des stellvertretenden Landesvorsitzenden der JA Baden-Württemberg und Mitglied der Regionalversammlung des Verbands Region Stuttgart, Stephan Schwarz, der gesamten Region Stuttgart die Chance, neue architektonische Maßstäbe zu setzen und sich damit einen Namen – erinnert sei an die berühmte Weißenhofsiedlung …

Weiterlesen

Stellungnahme der JA Baden-Württemberg zu den AfD-Vorgängen im Landtag

Der Landesvorstand der Jungen Alternative (JA) Baden-Württemberg stellt sich mehrheitlich hinter die am heutigen Mittwoch in Stuttgart neu konstituierte, aus derzeit 14 Abgeordneten der AfD bestehende Fraktion mit dem Namen „Alternative für Baden-Württemberg“. Unserer Ansicht nach hat die Gruppe um Prof. Dr. Jörg Meuthen den sehr …

Weiterlesen

Strukturausbau: Junge Alternative gründet Kreisverband Stuttgart

Am Freitag, den 1. Juli 2016, trafen sich 13 Mitglieder der Alternative für Deutschland (AfD) und ihrer Jugendorganisation Junge Alternative (JA), um den Kreisverband Stuttgart der JA zu gründen. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden des JA-Bezirksverbandes Nordwürttemberg, Sven Uwe Epple, wurde, nach Erledigung aller …

Weiterlesen

„Wir wollen Transparenz!“: JA Baden-Württemberg strebt in den Ring politischer Jugend

Der Landesverband Baden-Württemberg der Jugendorganisation der Alternative für Deutschland (AfD), die Junge Alternative (JA), strebt die Aufnahme in den Ring politischer Jugend an. In dem Gremium sind bislang die Jugendorganisationen von Grünen, SPD, CDU und FDP vertreten. Nun, da die AfD mit einem fulminanten Wahlsieg den …

Weiterlesen

Junge Alternative gründet Kreisverband Esslingen-Göppingen

Am vergangenen Sonntag haben Mitglieder der Jungen Alternative (JA) Baden-Württemberg in Wernau erfolgreich den Doppelkreisverband Esslingen-Göppingen gegründet. Hierdurch werden die örtlichen Kreisverbände der Alternative für Deutschland (AfD) knapp drei Jahre nach ihrer Gründung um eine Untergliederung des Jugendverbandes der Partei ergänzt. „Der neu gewählte Vorstand wird …

Weiterlesen

AfD-Verteufelung: Junge Alternative kritisiert Landesjugendringe

Die AfD-Jugendorganisation Junge Alternative (JA) Baden-Württemberg kritisiert die Landesjugendringe in Deutschland für deren inhaltliche Bewertung der hohen AfD-Wahlergebnisse bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt. Im Anschluss an eine Konferenz der Landesjugendringe in der Woche nach der Wahl hatte unter anderem Matthias Fack, Präsident des …

Weiterlesen

„Freuen uns auf weitere Ex-JU-Mitglieder“: Junge Alternative rechnet mit Grün-Schwarz im Landtag

Mit der Entscheidung der FDP-Fraktion im baden-württembergischen Landtag, sich jeglicher Dreierkoalition zu verweigern, stehen alle Zeichen auf Bildung einer grün-schwarzen Koalition in Stuttgart. Der Landesvorsitzende der AfD-Jugendorganisation Junge Alternative (JA), Moritz Brodbeck, kommentiert die Ergebnisse der ersten Sondierungsrunden wie folgt: „Was schlecht für das noch verbliebene …

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen